Druckluftmembranpumpen

Druckluftmembranpumpe

Druckluftmembranpumpe Druckluft-Membranpumpe

Druckluft Membranpumpen

  Druckluftmembranpumpen Yamada-Pumpen Versamatic-Pumpen Doppelmembranpumpen Doppelmembranpumpe Druckluft-Doppelmembranpumpen Drucklufmembranpumpen Edelstahl  Drucklufmembranpumpen PVDF  Drucklufmembranpumpen Kunststoff  Technische Beratung Zubehör  Pulsationsdämpfer Doppelmembranpumpen Kontakt

Druckluftmembranpumpen Angebote


Membranpumpen pneumatisch

Druckluftmembranpumpen  Doppelmembranpumpen

Nutzen: Selbstansaugend Trockenlauffähig Ölfrei  Einfache Instalation , Enfache Regelung , Externe Ansteuerung möglich  und die Bedienung

Für den Mobilen und Stationären Einsatz. Vielseitig in der Anwendung, für Viskose und dünnflüssige aggressive leicht entzündbare abrasive  Flüssigkeiten  wie auch für schonend zu fördernde Medien.  

Beratung

Service Ersatzteile

Ersatzteile für druckluftmembranpumpen

Aro®

Blagdon®

Depa®

Flux®

Graco®

Wilden®

Sandpiper®

Versa-Matic®

VerderAir®

Yamada®.

Druckluftpumpen
Ersatzteile Kits
für



Ersatzteile Druckluftmembranpumpe

Aro®

Blagdon®

Depa®

Flux®

Graco®

Wilden®

Sandpiper®

Versa-Matic®

VerderAir®

Yamada®.



Angebot

 

 

 

Standard Pumpen

Druckluftmembranpumpe Standard
Hygienenpumpen 3A

Druckluftmembranpumpe 3A Hygiene Ausführung
FDA Pumpen

Druckluftmembranpumpe
www.pumpenagent.de Druckluftmembranpumpen
Angebot des Monats
Anwendungen
Tankentleerung
Anwendungen
Pharmazeutische Industrie
Anwendungen Lebensmittelindustrie
druckluftmembranpumpe fda
http://www.versamatic-pumpen.de/fda-pumpen.html


Produkte und Zubehör für Druckluftmembranpumpen Ersatzteile für Druckluft-Membranpumpen Service für Druckluftmembranpumpen Technische Beratung für Druckluftmembranpumpen
Ersatzteile und Service für Druckluftmembranpumpen
 

Membranpumpen Druckluft

Druckluftmembranpumpen Hersteller

Distributor für Deutschland

Druckluftmembranpumpe Hersteller Versa-Matic Druckluftmembranpumpen Hersteller AOD


Pumpen fördern von abrasiver und scherempfindleicher Fördermedien

 

Mit geringer Fließgeschwindigkeit geförderte abrasive Schlämme verursachen keine Schäden an der Pumpe bzw. keine Verluste des volumetrischen Wirkungsgrades.

Die sanfte Förderwirkung ruft bei empfindlichen Fördermedien keine Scherwirkung hervor.

Pumpen für transport von hochviskoser Medien

Schwer fließfähige Medien werden effizent gefördert

Pumpen fördern von Feststoffhaltigen Medien

Dichtungslose Ausführung

Keine mechanische Wellenabdichtung oder Packung

Selbstsaugend

Trockensaugfähig bis zu 7,3 Meter

Variable Förderleistung Variabler Förderdruck

Die Förderleistung kan von Max bis Null durch einfaches Regel des Luftdrucks geregelt werden

Trockenlauf ohne Beschädigung

Fördern gegen geschlossene Druckseite

Keine Bypass oder Drucksicherheitsventile erforderlich . Die Pumpe bleibt sstehen wenn die Saugseite Geschlossen wird oder verstopft ist.

Stand By Betrieb

Druckluftbetätigte Doppelmembranpumpen (AODD-Pumpen) arbeiten auch bei geschlossener Druckseite / Standby-Bedarf

Sicher ,ohne dass zusätzliche Kosten für die Druckentlastung entstehen.

Noch wichtiger ist jedoch, dass eine AODD-Pumpe an keinem Punkt des Leerlaufbetriebs gegen eine geschlossene Druckseite Energie verbraucht.

Tragbar

Tauchbar

 


 

 

Austausch Druckluftmembranpumpen

 

 


Druckluft-Membran-Pumpe

Doppelmembranpumpen von 1 Liter Förderleistung / Minute bis 900 Liter Förderleistung je Minute

Flüssigkeitspumpen http://www.flüssigkeitspumpen.com


Baureihe Datenblatt  Download Förderleistung Anschluss Förderdruck Temperatur- bereich Gehäuse- Werkstoff Membran Material  Maximum  Solid Size    Datenblatt Erstzteile-Doku
DP 10  DP 10 < 22,8 l/min   < 7 bar +3 bis +82 °C PP Polypropylene
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
1 mm      DP-10 BPC
DP-10 BPN
DP-10 BPH
DP-10 BPS

DP-10 BPT
DP 10  DP 10 < 22,8 l/min   < 7 bar +3 bis + 120°C
Je nach Membran Material
ADC-12 Aluminium
316 Stainless Steel 
Neoprene              82° C
Buna N                 82 ° C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120° C
Teflon PTFE        100°C
 
      DP-10 BAC
DP-10 BAN
DP-10 BAH
DP-10 BAS

DP-10 BAT
DP-15   < 27,9 l/min   < 7 bar +3 bis +82 °C PP Polypropylene
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
DP-15  DP_15 < 27,9 l/min   < 7 bar +3 bis +82 °C PP Polypropylene Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
DP-15   < 27,9  l/min   < 7 bar +3 bis + 120°C
Je nach Membran Material
ADC-12 Aluminium
316 Stainless Steel 
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-05  NDP-05 < 11,6 l/min 3/4 " < 7 bar +3 bis +82 °C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-05 < 11,6  l/min 3/4" < 7 bar +3 bis +100°C Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-10 /15   < 16 l/min 1 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-20   < 119 l/min 1 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-25   < 174l/min 1-1/2 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-40   < 378 l/min 2 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
7 mm      
NDP-50  AOD_PDF/Datasheet NDP-50.pdf < 650 l/min 2-1/2 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
NDP-80
 Doppelmembranpumpe NDP-80
< 820 l/min 4 " < 7 bar +3 bis +120°C PP Polypropylene
Acetal ( Leitfähig)

Kyanar PVDF
Aluminium
Stainless Steel
Neoprene               82°C
Buna N                   82°C
Hyterl
TPEE         120°C
Santoprene TPO  100°C
Viton                    120°C
Teflon PTFE        100°C
       
                       
                       
                       
                       
                       


                     








Druckluftmembranpumpen

Druckluftmembranpumpen für Lebensmittelindustrie

Druckluftmembranpumpen für Chemieindustrie

Druckluftmembranpumpen für Anlagenbau


Hier erfahren Sie mehr über Druckluft-Membran-Pumpen

Membran-Pumpen

5 Vorteile von Druckluft-Pumpen

Vollverschraubte leckagefreie Dichtflächen
Alle Pumpen von sind
in der geschraubten Bauart montiert, die den Zusammenbau nach der Wartung vereinfachen.
Des Weiteren werden keine Leckage empfindlichen Spannbänder verwendet

Ein Steuerventil für alle Pumpen
Die Serien 05 – 15, 20 & 25, 40-80 haben jeweils das gleiche Steuerventil,dies reduziert die Lagerhaltung. Alle Ventile sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut .

Von außen zugänglich
Bei der Wartung oder Inspektion der Steuerventile muss dieYAMADA Druckluft Membran Pumpe nicht vom Medium getrennt
werden, dies kann an Ort und Stelle geschehen.

Pilotventil
Der einzigartige Aufbau des modularen Pilotventils unterstützt das Steuerventil.
Es ist wartungsfrei und ohne dynamische O-Ringe, welche gefettet oder gewechselt werden müssen.

Membranendynamik
Umfassende Forschungen haben dazu geführt, Membranen mit der maximal möglichen Größe zu entwickeln. Dies
maximiert die Standzeit und verringert Wartungsintervalle und Wartungskosten.




 Bild klick   Yamada Pumpen Solid Pump     CSA Pump Yamada


Pumpen http://www.pumpenagent.de
Drehkolbenpumpen: http://www.drehkolbenpumpen.com
 Kreiselpumpen selbstregelnd http://www.npsh.de
Düsen http://www.delavan-duesen.com

Pumpen und Düsen Online kaufen  http://www.abendi.de 




www.duesen.de  www.schlauchpumpen.net  www.drehkolbenpumpen.com  www.npsh.de  www.membranpumpe.eu



Pumpen www.pumpen.com.de

Pumpen und Dosiertechnik

Druckluftmembrane

Druckluft-Pumpen-Online Kaufen
Sofort ab Lager Lieferbar
Große Auswahl !!

 

Druckluftmembranpumpen, Yamada-Druckluftmembranpumpen, Doppeldruckluftmembranpumpe, Druckluftpumpe, Luftpumpe, Chemiepumpen http://www.pumpenagent.dePumpen Pharmapumpen WasserpumpenKreiselpumpe selbstansaugend Zentrifugalpumpe Tauchkreiselpumpe Peripheralradpumpe für http://www.pumpenagent.deindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl, Gelatine, Kaffeesahne, Fruchtsaft, Zuckerlösung, Eiermasse, Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, Spirituosen, CIP, Sirup, Bier, Wein, Pharma/Kosmetik: Alkohol, WFI, Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser, usw. Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Schwefelsäure, Chemikalien, Metanol, Industrieanwendungen: Abwasser, Wasser Biodiesel, . Sulfate Umwelttechnik


Kreiselpumpe  selbstansaugend

Schonende und sehr leise Produktförderung sind ihre Stärken.

Die HD-Kreiselpumpe fördert z.B. Milch ohne Fettschädigung und eignet sich auch für eine grosse Anzahl von Medien mit Viskositäten bis ca. 500 mPas.

  • Anspruchsvolle Einsätze in der Milchwirtschaft, http://www.pumpenagent.de-, Getränke-, Oberflächen- und Textilindustrie. Einsätze in der Membranfiltration als Förder- und Rückspülpumpe
  • Spezialausführungen für Kosmetik, Pharma- und Steriltechnik. Hygienic Design HD, totraumfreie Konstruktion nach den Vorschriften EHEDG, 3A
  • CIP und SIP fähig.
  • Swiss Made: Robuste Ausführung aus hochwertigem, rostfreien Cr-Ni Stahl 1.4435 (316L).
  • Alle medienberührenden Teile sind elektropoliert.

Zentrifugalpumpe  normalsaugend

Bei diesem Pumpentyp werden offene oder halboffene Laufräder eingesetzt.

Medien bis ca. 500 mPas können mit der ZA-Zentrifugalpumpe ohne Verstopfungsgefahr gefördert werden.

  • Textilabwasser mit Fasern und Fäden werden von dieser Pumpe ohne Probleme gefördert
  • Viele Einsätze in der Membranfiltration/ Umkehrosmose als Förderpumpe haben die Eignung der ZA- Pumpen bestätigt
  • Spezialausführungen für Kosmetik, Pharma- und Steriltechnik.
  • CIP und SIP fähig.
  • Swiss Made: robuste Ausführung aus hochwertigem, rostfreien Cr-Ni Stahl 1.4435 (316L).
  • Alle medienberührenden Teile sind elektropoliert.

Anwendungsgebiet Getraenke

http://www.pumpenagent.deindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl, Gelatine, Kaffeesahne, Fruchtsaft, Zuckerlösung, Eiermasse, usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, Spirituosen, CIP, Sirup, Bier, Wein, usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, WFI,  Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser, usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Schwefelsäure, Chemikalien, Metanol, usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: Abwasser, Wasser Biodiesel, versch. Sulfate (z.B. Eisensulfat), usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

Anwendungsgebiet Lebensmittel

Lebensmittelindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl, Zuckerlösung, Käsebruch, Maische, Joghurt, Fruchtsaft, usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, CIP, Sirup, Wein, Bier, Spirituosen, Mineralwasser, Tafelgetränke, Maische, usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, WFI, Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser, usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Methanol usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: div. Anwendungen in Umkehrosmose-Prozessen, Salzlaken, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser, Abwasser, Farbindustrie, Salzsole, Biodiesel, Abwasser mit Partikeln, usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

Peripheralrad-Kreiselpumpe

Peripheralradpumpen sind einstufige, drehrichtungsunabhängige Druckpumpen in Blockbauform.

Diese Pumpen sind aufgrund ihrer Kennlinien- Charakteristik in vielen Industriezweigen einsetzbar, wo kleine Fördermengen gegen hohe Drücke zu fördern sind. Ebenfalls können sie bei geringen Zulaufhöhen betrieben werden, ohne dass nennenswerte Kavitationsschäden auftreten.

Diese Pumpen sind aufgrund ihrer Kennlinien- Charakteristik in vielen Industriezweigen einsetzbar, wo kleine Fördermengen gegen hohe Drücke zu fördern sind. Ebenfalls können sie bei geringen Zulaufhöhen betrieben werden, ohne dass nennenswerte Kavitationsschäden auftreten.
  • CIP und SIP fähig.
  • Swiss Made: robuste Ausführung aus hochwertigem, rostfreien Cr-Ni Stahl 1.4435 (316L). Alle medienberührenden Teile sind elektropoliert.

Lebensmittelindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, Spirituosen, CIP, Sirup usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

Tauchpumpe

Zentrifugal-Tauchkreiselpumpen fördern sämtliche Flüssigkeiten bis zu einer Viskosität von ca. 500 cp und sind mit einem offenen Laufrad ausgerüstet.

Tauchpumpen werden bis zu einer Tauchtiefe von ca. 3m gebaut, sind in unterschiedlichen Ausführungen lieferbar (Lagerung, Abdichtung, Anschlussmöglichkeiten, usw.) und werden immer auf die spezielle Kunden- Problemlösung abgestimmt.

  •  Zentrifugal Tauchkreiselpumpenverfügen über eine robuste Bauweise und garantieren eine lange Lebensdauer. Sämtliche mit dem Produkt in Berührung kommenden Teile sind aus Edelstahl 1.4435 (316L)

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Metanol, usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: Salzwasser, Schlempe, Schotte, Textilabwasser mit Faser- und Fadenanteilen (keine Verstopfungsgefahr) , verschmutztes Abwasser oder im Einsatz in Neutralisationsanlagen, Slurry, Dipping, Lacke, usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

Einsatzgebiete

Anwendungen

Produkte

Lebensmittel

Umwelttechnik

Eiermasse, Essig, Fritieröle, Käsebruch, Konzentrate, Milch, Rahm, Proteine, Saucen, Schotte, Speiseöl, tierische Fette, Vitamine, Würzen, Zuckerlösungen

Getränke

Bier, Fruchtsäfte, Gemüsesäfte, Obstsäfte, Sirup, Spirituosen, Wein, Mineralwasser

Futtermittel

Fette, Melasse, Propionsäure, Proteine

Pharma / Kosmetik

Alkohole, Aromastoffe, Cremen, Emulsionen, Farbstoffe, Parfüms, Proteine, Reinstwasser, VE-Wasser, WFI

Industrie

 

Alkohole, CIP Reinigung, Entkalkungsmittel, Harze, HT Öl, Kältemittel, Isozyanat, Laugen, Lösungsmittel, Säuren, VE-Wasser, Bleichmittel, Biodiesel

Chemie

 
   

Industrie

 

Alkohole, CIP Reinigung, Entkalkungsmittel, Harze, HT Öl, Kältemittel, Isozyanat, Laugen, Lösungsmittel, Säuren, VE-Wasser, Bleichmittel, Biodiesel

Industrie

 

Alkohole, CIP Reinigung, Entkalkungsmittel, Harze, HT Öl, Kältemittel, Isozyanat, Laugen, Lösungsmittel, Säuren, VE-Wasser, Bleichmittel, Biodiesel

Industrie

 

Alkohole, CIP Reinigung, Entkalkungsmittel, Harze, HT Öl, Kältemittel, Isozyanat, Laugen, Lösungsmittel, Säuren, VE-Wasser, Bleichmittel, Biodiesel

  Druckluft-Pumpen-Online-Pumpen

FDA-Pumpen

3A PUMPEN

www.versamatic-pumpen.de

     
     

Impressum

Angaben gemäß §6 Abs. 1 TDG

VIPTech GmbH
Lessingstrasse 12
D-72663 Großbettlingen

Geschäftsführerin: Sabine Zimmermann
Geschäftsführer: Ralf Zimmermann
Eingetragen beim Amtsgericht Stuttgart HRB 225471
Sitz der Gesellschaft ist Nürtingen

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 


Kontakt: Sie  erreichen uns

per Post

VIPTech GmbH
Lessingstrasse 12
D-72663 Großbettlingen

per FAX

+49 (0) 7022 94 86 36

per Telefon

+49 (0) 7022 94 87 35

per eMail

info@viptech.net

 

Pumpen  AODD Doppelmembranpumpe Druckluftmembranpumpe  Pneumatik Membranpumpe  Kolbenmembranpumpen Schlauchpumpen Zahnradpumpen